Gestik, Mimik und Körperhaltung

Was bedeuten Mimik, Gestik und Körperhaltung?

 Vortrag: Gestik Mimik Körperhaltung

Themen sind: Wurzeln der Körpersprache und die Art des Ausdrucks sowie die Art der Körperhaltung. - sprachlichen Signale von Kopf bis Fuß - Gehen -  Stehen -  Sitzen. Was bedeuten die Aktionen mit Armen, Händen, Fingern. Die Primär-Affekte auf dem Gesicht. Die Augen - die Stirn und das Gesicht - der Blick - die Nase - Verlauf der Mundwinkel - Lächeln und Lachen  Was bedeuten was: Die sprachlichen Signale zwischen Mann und Frau - und die zwischen Geschäftspartnern. Die Gestik bei einem Vortrag: die Sprechweise - das Tempo - die Pausen - die Lautstärke - die Artikulation sowie die Stimmhöhe sind  wichtig Punkte.